Monthly Archives: Februar 2011

//Februar

Nicht schön, aber selten!

Diesen Samstag mussten wir erst ziemlich spät spielen. Also trafen wir uns erst um 18:00 in Rumeln, um dort gegen den SV Straelen zu spielen. Der SV Straelen ist Tabellenletzter, sollte für uns deshalb eigentlich kein großes Problem darstellen. Da wir aber zu den Mannschaften gehören, die sich gerne dem Gegner anpassen, mussten wir auch dieses Spiel erstmal gewinnen. […]

3:0 GEWONNEN

Am Samstag den 19.02.11 trafen die Hamborner Damen auf die Mädels des SV Beeckerwerth 2. Mit viel Spaß und Motivation ging es ins Spiel, auch einige erfolglose Diskussionen der Beeckerwerther um die Wahl des Spielballes ließen uns nicht unterkriegen. […]

0:3 gegen Verbandsligisten – alles andere hätte überrascht

Am heutigen Sonntag (13.02) traf die zweite Damen auf ihren Gegner um den Bezirkspokal Ruhr, den Bayer Dormagen. Dass es sich bei diesem um eine Verbandsliga-Mannschaft handelt, hat zunächst ein wenig verunsichert und vielleicht auch geschockt, aber so hatte man auch mal die Möglichkeit, gegen einen überragenden Gegner zu spielen. […]

So so! Aha! Siehste! NERVÖS!

Am 12.02. zeigten wir uns gegen den VC Eintracht Geldern 2 von unserer besten Seite. Zumindest im ersten Satz. Der erste Satz verlief geradezu perfekt, denn wir glänzten durch eine hervorragende Leistung. Die Spielerinnen des VC Eintracht Geldern versuchten durch gelegte Bälle und druckvolle Angriffe zu punkten, doch unsere Annahme und Sicherung war so gut wie noch nie zuvor. Der erste Satz wurde konsequent von uns dominiert, den wir letztendlich mit 25:11 gewannen. […]

3:0 verloren

Am 13.02.2011 trafen sich die Damen des SG Baerl/Beeckerwerth und die Mädels vom MTV Union-Hamborn zu eienem weiteren Rückrundenspiel.Dieses fand in der Heimspielhalle des DJK Vierlinden an der Theisselmannschule statt. Den ersten Aufschlag hatten die Damen des SG Baerl/Beeckerwerth. Dieser wurde jedoch von den hamborner Mädels in einen Punkt verwandelt. […]

A-Jugend gewinnt beide Spiele

Am gestrigen Vormittag trafen sich der 1. VCB Goch, FS Duisburg und unsere Hambornerinnen in Goch um die Spitzenspiele unter sich auszumachen. Im ersten Spiel des Tages begegneten sich der 1. VCB Goch und FS Duisburg, in dem die Freien Schwimmer leider nicht die gewohnte Leistung erbringen konnten und das Spiel knapp 2:1 verloren. Darauffolgend fand die zweite Begegnung statt, so mussten unsere Hamborner Mädels sich auf die schon warm gespielten Spielerinnen des FS Duisburg einstellen. […]