Monthly Archives: Oktober 2013

//Oktober

MTV Union Hamborn I – TV Gladbeck 1:3

Am Freitag, 18.10.2013 fand das vorgezogene Spiel statt, in welchem der MTV Union Hamborn I auf den TV Gladbeck traf. Zu Anfang des ersten Satzes verpennten die Damen aus Hamborn den Einstieg ins Spiel. Die Annahme wackelte nicht nur, sondern war kaum vorhanden. Der Ball flog überall hin, nur leider nicht zur Zuspielerin und bedauerlicherweise auch zu oft zwischen zwei Spielerinnen. Durch starke Aufschläge stieg das Punktekonto der Gegner kontinuierlich. Konnte doch mal ein Punkt erkämpft werden, wurde der nächste leider oft schon beim Aufschlag wieder an Gladbeck abgegeben. Der Satz endete mit einem sehr schwachen 12:25. […]

Union Hamborn III – TV Jahn Königshardt III 0:3

Wie immer ist die Mannschaft auch am heutigen Spieltag mit guter Laune und viel Motivation ins Spiel gegangen. Jedoch mussten an diesem Spieltag leider zwei Mitspielerinnen ausfallen. Aus diesem Grund mussten einige Änderungen in der Aufstellung der stamm Sechs vorgenommen werden. […]

Erste Runde Kreispokal – Leider ein frühes aus

Am Dienstag (15.10.2013) stand das erst kurzfristig geplante Kreispokalspiel gegen unsere Zweite an. Gute gelaunt (unter anderem war es Romina zu verdanken und den Gute Laune Drops von der Kapitänin) fing der erste Satz an. […]

Die erste Niederlage

Der zweite Spieltag führte die 1. Damen nach Dingden um gegen den TBO anzutreten. Die ersten beiden Sätze gingen durch eine wackelnde Annahme, zu wenig Druck im Angriff, Aufschlagfehlern und nachlassenden Kampfgeist verloren. Der TBO dominierte vor allem im Angriff. (12:25 und 13:25) […]

MTV Union Hamborn III – BW Dingden V

Endlich war es soweit. Das zweite Spiel der 3. Damen gegen den SVBW-Dingden V hat  am 05.10.13 um 15 Uhr in der Dingdener Sporthalle begonnen. Auch wenn wir erst zwei Tage vorher erfolgreich den Heroes Cup bestritten hatten, starteten wir trotzdem kraftvoll und stark in den ersten Satz und könnten diesen mit 19:25 für uns entscheiden. […]

Der erste Pokal! – Spielbericht zum Hero’s-Cup in Straelen

Wieso steht man an einem Feiertag um halb 7 auf? Natürlich nur, um Volleyball zu spielen! Als sich schließlich alle Spielerinnen in Straelen eingefunden hatten, wurden rasch die Matten belegt und dann gings auch schon direkt los in die Gruppenphase gegen den Remscheider TV, den MTV Köln und die Gastgebermannschaft aus Herongen. […]