Monthly Archives: Januar 2014

//Januar

„Einer für Alle – Alle für Einen“

Am Samstag, den 25.01.2014 bestritt die erste Damen Mannschaft des MTV das zweite Rückrundenspiel. Nachdem das Team in der Vorwoche deutlich mit 3:0 einer starken Königshardter Mannschaft unterlag, wollten die Damen heute unbedingt eine Steigerung zeigen und ein besseres Resultat erzielen. […]

MTV Union Hamborn III – BW Dingden V

Neues Spiel, neues Glück. Am Samstag, 25.01.2014, fand das erste Heimspiel der Rückrunde in der Schule am Park statt. Die dritte Mannschaft des MTV zeigte sich von Anfang an höchst motiviert den Gegner Dingden V zu schlagen – wie sie es auch schon in der Hinrunde mit 3:1 geschafft hatte. […]

Ein Satz mit X

Zu Beginn der Rückrunde hatte die Mannschaft von MTV Union Hamborn sich fest vorgenommen, endlich wieder zu zeigen, was sie wirklich kann. Nach der verkorksten Hinrunde lautete die Devise von Trainer Christian Lietz: Spaß haben und Selbstvertrauen gewinnen. […]

FS Duisburg – MTV Union Hamborn III

Am Samstag den 18.01.2014 begann die Rückrunde der Liga-Spiele. Zum Auftakt hatte die dritte Mannschaft des MTV ein Spiel in Duisburg im Steinbart Gymnasium gegen den FS Duisburg. Obwohl einige Spielerinnen verletzungs- oder krankheitsbedingt leider nicht antreten konnten, war die Motivation das Spiel zu gewinnen hoch. […]

Niederlage nach Winterpause

Im neuen Jahr startet die erste Mannschaft des MTV Union Hamborn zurück in die Saison gegen die Mannschaft des TUSEM Essen. In der Winterpause konnten die Spielerinnen des MTV Union Hamborn die Niederlagen des vergangenen Jahres hinter sich lassen und mit neuer Energie, Motivation und mit viel neuem Mut in das neue Jahr schreiten. […]

Neues Jahr, neues Glück?!

Am 04.01.2014 trafen wir uns, natürlich pünktlich wie immer, um 9 Uhr an unserer Halle. Auf uns wartete ein Turniertag in Hückelhoven. Noch ein bisschen müde und dennoch guter Laune düsten wir also los. Nach einer guten Stunde kamen wir dann endlich an. Mit uns waren es 9 Mannschaften (Bezirksklasse-Landesliga) die an dem Turnier teilnahmen. Schnell wurde das Organisatorische geklärt und wir durften direkt zum ersten Spiel antreten. Flott warm gemacht und ordentlich gedehnt starteten wir. […]