Mannschaften

/Mannschaften

Diesmal die 2:0 Satzführung souverän nach Hause gebracht

Am Sonntag reiste die Mannschaft von Union Hamborn mit komplettem Kader nach Duisburg um gegen den bis dato Tabellenführer TV Sevelen anzutreten. Zuerst musste aber noch ein 5.Satz Spiel gepfiffen werden. Als es nach langen 2 Stunden zu Ende war, konnten  die Mädels endlich mit dem Warmmachen beginnen. Hoch Motiviert, wichtige 3 Punkte mit nach [...]

Eine 2:0 Führung reicht nicht aus…

Am Samstag, den 17.11.2019, startete MTV Union Hamborn mit einem Kader von 10 Spielerinnen nach Moers, um gegen den dort heimischen Moerser SC anzutreten. Als derzeitiger Tabellenführer strebte Hamborn einen erneuten Sieg an, um die Tabellenspitze auch weiter zu verteidigen. So startete Union mit folgender Aufstellung in den ersten Satz: Steffi Hilgers als Zuspielerin, Denise [...]

Heimspiel gegen Kempen in ungewohnter Halle

Bereits im Vorfeld des Spieltags war Organisationstalent gefragt. Durch einen Schaden an der eigentlichen Heimspielhalle fand der Spieltag am 10.11.2019 spontan in der sehr kleinen und sehr kalten Halle am Röttgersbach statt. Zu Besuch kam der VT Kempen, was für unsere Kempenerin Stefanie Reinders natürlich ein besonderes Spiel war. Aufgrund der ungewohnten Halle spielte sich [...]

Ein erfolgreiches Auswärtsspiel gegen Goch

Am 12.10.2019 trafen die Mädels des MTV Union Hamborn nach langer Anreise in der Dietmar-Müller-Sporthalle in Bedburg-Hau ein. Es sollte im dritten Saisonspiel gegen den 1. VBC Goch gespielt werden. Der Spielbeginn verzögerte sich durch das Fünf-Satz-Spiel von Sevelen und dem Gastgeber Bedburg-Hau so weit nach hinten, dass die Unioner Mädels erst gegen halb 7 [...]

Sonniger Saisonstart gegen die 2. Damen des FSD

Am 22.09.2019 starteten die Hambornerinnen mit einem 3:0 Heimsieg gegen FS Duisburg II in die neue Saison. Die Enttäuschung über den Abstieg aus der Landesliga konnte mit voller Kraft entgegengewirkt werden. Fokussiert und konzentriert begannen die Hambornerinnen auf der Zuspielposition mit Anke Stührenberg (14), über die Außenposition mit Loredana Förster (20) und Stefanie Reinders (8), [...]

Verbandsligisten und Landesligisten gezeigt wie Bezirksliga geht!

Im letzten Vorbereitungsturnier, dem Natsu- Cup in Mettmann,  nahmen die Hambornerinnen die Herausforderung an, sich mit Gegnern zu messen, die alle 1-2 Ligen höher spielen. Sogar der Duisburger Stadtmeister Tus Baerl war vertreten. Acht Mannschaften gingen an den Start. Alle waren gespannt wie man sich hier so schlägt. Das erste Spiel gegen VCE Geldern II war ein bekannter Gegner aus der [...]

Im ersten Turnier stimmte das Ergebnis

Am Sonntagmorgen reiste die 1. Damen des MTV Hamborn zum ersten Vorbereitungsturnier. Es ging für die Damen aus Hamborn auf nach Geldern. Mit von der Partie war auch Nane, die aus der ehemaligen 2. Mannschaft kam. Alle waren hoch motiviert wieder in der Halle spielen zu können und so machten sich die Mädels warm. Der [...]

Letztes Spiel gegen die jungen Damen aus Essen gewonnen

Bei schönstem Sonnenschein war es am Sonntag, den 07.04.19, Zeit für zugleich das letzte Saison- und Heimspiel der MTV Hamborner Damen 2. Für beide Mannschaften ging es tabellarisch um nichts mehr. Mit festen Aufschlägen und einer souveränen Annahme konnte Hamborn im ersten Satz seine Angreiferinnen gut in Szene setzen, so dass der erste Satz gegen [...]

Verberg verhindert den direkten Klassenerhalt der Hambornerinnen

Mit der Hoffnung, vielleicht dem Tabellenzweiten einen Punkt zu stibitzen, um die Relegation aus eigener Kraft noch vermeiden zu können, reiste man hochmotiviert in Krefeld an. Nach dem einspielen und der „Aufschlag-Annahme“ war die Stimmung des Trainers Christian Lietz allerdings nicht mehr ganz so gut. Es lief einfach gar nichts zusammen, keine Annahme, kein Angriff... [...]

Niederlage gegen den TuS Baerl im Abstiegskampf

Die 1. Damen traf am 10.03.2019 auswärts auf den Stadtrivalen TuS Baerl. Holprig starteten die Hambornerinnen in den ersten Satz und kassierten eine Aufschlagserie seitens der Gegnerinnen. Man konnte sich dann jedoch mit einer stabilen Annahme und guten Angriffen auf allen Positionen auf einen Punktestand von 22:23 herankämpfen und verlor dennoch unglücklich den ersten Satz [...]