1. Damen

Zu halbherzig gegen den TV Voerde

Am Sonntag, den 21.01.2018, trafen die Hambornerinnen auswärts auf ihren Gegner aus Voerde. Bereits im ersten Satz kamen die Hambornerinnen nicht so recht ins Spiel und es schlichen sich leichte Fehler ein, insbesondere in der Sicherung und der Annahme, letztlich reichte es nicht und der Satz ging 23:25 verloren. Es wurde zu oft in den [...]

Sieg in Dingden trotz dünner Spielerdecke

Am vergangenen Sonntag trafen wir in Voerde auf den Tabellenletzten Dingden. Nach einer unsicheren Startphase in den ersten Satz kamen uns die technischen Fehler der Dingdener Damen zu Gute. Wegen fehlender Abstimmung, einigen ins Aus platzierten Bällen und fehlendem Abschluss im Angriff konnten wir den Abstand im ersten Satz kaum mehr als 1-2 Punkte ausbauen. [...]

Ganz schön knapp in Geldern

Am Samstag haben sich die Hambornerinnen auf den Weg nach Geldern gemacht um dort endlich die Niederlagen der letzten Spiele wieder gut zu machen... Gespielt wurde gegen die Mädels aus Geldern. Es fehlte an diesem Tag nur die Zuspielerin Derya Özkan, ansonsten war der Kader komplett. Der Start im ersten Satz war recht holprig, die [...]

Der Weg war umsonst

An einem weißen Samstag fuhren wir nach Dingden um zunächst die Begegnung Dingden gegen Voerde zu pfeifen. Mit einem für uns eher unüblichen kleinen Kader und ohne große Möglichkeit Spielerinnen auszuwechseln, starteten wir in den ersten Satz gegen die Damen des VC Essen-Borbeck III. Da die letzten Spiele nicht sonderlich gut für uns ausgingen, wollten [...]

Am Ende war es in Essen ein gewonnener Punkt!

Am Wochenende machten sich die Hambornerinnen auf nach Essen um dort gegen die Damen von TuSEM Essen II anzutreten. Nachdem die letzten Spiele, zumindest punktetechnisch, nicht so erfolgreich gelaufen sind, sollte es an diesem Spieltag besser aussehen. Gut gelaunt und mit einem Kader von 12 Mädels haben wir den Spieltag also begonnen. Der erste Satz [...]

Zu schwache Leistung gegen Osterfeld

Am gestrigen Samstag machte sich die 1. Damen aus Hamborn auf den Weg nach Geldern um dort gegen TBO anzutreten. Mit kleinem Kadar starteten die Hambornerinnen in die Partie. Ins Spiel kamen wir gegen den stark auftretenden Gegner zunächst überhaupt nicht. Es scheiterten jegliche Annahmeversuche und gelang es doch mal einen spielbaren Pass nach vorne [...]

Statt 3 gab’s nur 2 Punkte gegen Baerl

Am vergangenen Samstag traten wir beim TUS Baerl an. Ein konzentrierter Start ins Spiel. Wir ließen uns nicht von den lautstarken gegnerischen Zuschauern verunsichern. Setzten konsequent starke Aufschläge um- wie in der Woche zuvor trainiert. Druckvolle Angriffe über die beiden Außenangreiferinnen Laura Schmidt und Loredana Förster führten dazu, das der erste Satz souverän mit 25:10 [...]

Dem Druck nicht stand gehalten…

Am Samstag, den 14.10.2017, fand das zweite Heimspiel der Saison gegen die Mädels des TV Jahn Königshardt statt. Nachdem den Hambornerinnen bedauerlicher Weise die Punkte im letzten Spiel gegen TV Voerde aberkannt wurden, sagten sie sich „Jetzt erst Recht!“. Der Start in den ersten Satz gelang den Hambornerinnen mit Bravour. Die ersten 10 Punkte konnten [...]

Souveräner 3:1 Sieg gegen Voerde, trotz schlechter Chancenverwertung

Am vergangenen Sonntag stand das dritte Meisterschaftsspiel der Saison gegen den TV Voerde an. Die Mädels des MTV Union Hamborn starteten stark in den ersten Satz und konnten durch gezielte Angriffe und druckvolle Aufschläge ihre Führung rasch ausbauen und bereits beim Stand zu 18 den erste Satzball für sich beanspruchen. Und genau da begann das [...]

Souveräner Sieg nach holprigem Start

Im zweiten Saisonspiel traf die 1. Damen des MTV Union Hamborn auf die Aufsteigerinnen des BW Dingden. Die Hamborner Damen traten im Zuspiel mit Stefanie Hilgers, auf Diagonal mit Denise Palowski, auf den beiden Außenpositionen mit Loredana Förster und Laura Schmidt sowie im Mittelblock mit Juliane Ochs und Daniela Krützberg an. Als Libera war Ruth [...]