1. Damen

Ein wichtiger 3:0 Sieg für unseren Kopf

Am 11. Spieltag ging es für uns in die Nachbarstadt Dinslaken, um gegen den FdG Herne 2 zu spielen. Relativ spät ging es für uns mit den Worten von Trainer Christian Lietz "Habt Spaß, das ist die Hauptsache!" ans Netz. Und das hatten wir. Nach den letzten, eher weniger erfolgreichen Spieltagen, wollten wir heute wieder [...]

Eine vermeidbare 0:3 Niederlage gegen TV Jahn Königshardt

Während in der Hinrunde noch ein Punkt gegen die Damen des TV Jahn Königshardt erzielt werden konnte, so konnten die Hambornerinnen am vergangenen Samstag leider keine Punkte mit nach Hause nehmen. Durchgehend fehlte es in allen drei Sätzen an druckvollen k.o.-Angriffen und einer kontinuierlichen soliden Abwehrleistung. Immer wieder ereigneten sich zu viele Eigenfehler und Ungenauigkeiten [...]

Rückrundenauftakt gegen TV Sevelen : „2 Punkte Sieg trotz alter Schwäche“

Grandios starteten wir in das erste Rückrundenspiel. Von Nervosität keine Spur. Wir machten konsequent unser Spiel und gewannen den ersten Satz mit 25:17. Im zweiten Satz legten wir noch ne Schüppe drauf. Uns gelangen tolle Aufschlagserien, besonders von Loredana Förster und Denise Palo, die Pässe kamen, nicht nur von unsere Libera, Ruth Todt, sondern von [...]

Pokal bleibt in Hamborn

Am Sonntag hieß es neues Spiel, neues Glück! Unser Gegner im Halbfinale waren die Freien Schwimmer Duisburg. Diesmal starteten wir gut ins Spiel und ließen dem Gegner nicht viele Möglichkeiten zu Punkten. Insbesondere Laura Schmidt gefiel mit ihren druckvollen Aufschlägen. Der erste Satz ging klar an uns. Vielleicht etwas zu leicht, denn im zweiten Satz [...]

Auch gegen Voerde keine Punkte

Am 17.12.2016 fuhren wir nach Voerde um gegen die Damen des TV Voerde zu spielen. Bereits am Spieltag davor, konnten wir uns unseren Gegner anschauen, da sie in unserer Heimhalle gegen TSV Weeze spielten. Eigentlich konnten wir uns relativ gut auf das Spiel vorbereiten, aber heute war nicht mehr viel davon hängen geblieben. Voerde konnte [...]

Auch verlorene Spiele können gute Spiele sein

Nach der letzten Pleite gegen Weeze wollten die Hamborner Damen diesmal gegen Oberhausen eine stärkere Leistung abrufen. Gespielt wurde am Sonntag gegen den Tabellenersten TB Osterfeld. Schon beim Einschlagen wurde deutlich, dass die Spielerinnen des TBO deutlich im Angriff den Hambornerinnen überlegen waren. Trotzdem hieß die Devise, wir haben nichts zu verlieren, also Spaß haben [...]

Es gibt so Tage da lohnt sich das aufstehen nicht!

Am 3.12.16 führte uns der Weg in das August-Janssen-Sportzentrum nach Weeze. Dort stand für uns das Spiel gegen den 5. platzierten TSV Weeze an. Wir hatten uns einiges vorgenommen und wollten den Abstand zu unserem direkten Verfolger Weeze ausbauen. Schon bei der Ankunft in der Halle merkten wir das Weeze sich für das Spiel gegen [...]

Kleiner Krimi trotz 3:0 Sieg

Nach fast 4-wöchiger Spielpause ging es für uns, die 1. Damenmannschaft, am 26.11.2016 nach Issum um gegen unsere Nachbarmannschaft des MTV Rheinwacht Dinslaken zu spielen. Mit einem Kader von 12 Spielerinnen und 32 km später, erreichten wir die Halle, die erste Begegnung mussten wir pfeifen. Mit flippiger Musik spielten wir uns schnell ein, denn wir [...]

Niederlage trotz 2:0 Führung

Nach 2-wöchiger Herbstferienpause und zwei Trainingseinheiten, war es an der Zeit für Spiel Nummer vier. Am Samstag, den 29.10.2016, trafen wir uns in Oberhausen um gegen den bis dato zweitplatzierten VC Essen-Borbeck III zu spielen. Mit einem Kader von 12 Mädchen und einer Menge (schwangerer :) ) Zuschauer starteten wir relativ spät ins Spiel. Die [...]

„Wer 1:0 führt, der stets verliert.“ oder so ähnlich…

Am Samstag, den 08.10.2016, traf sich die 1. Damenmannschaft, um in Voerde gegen den SG FdG Herne II zu spielen. Sofort fiel uns die hohe Decke in der Halle auf, die im Spiel das ein oder andere Mal noch von Vorteil war. Angefangen mit Aufwärmen und Einschlagen ging es schon los. Der 1. Satz war zu Beginn [...]