Am Sonntag, den 29.11.15 ging es für die Hambornerinnen in einem Heimspiel gegen die Mannschaft des VC Essen-Borbeck III.
Nach drei Niederlagen hintereinander, von denen zwei sicher vermeidbar gewesen wären, wollten wir in diesem Spiel wieder zeigen, was wir wirklich können und an unsere Ergebnisse aus den ersten Spielen dieser Saison anknüpfen – mit einem souveränen 3:0 Sieg ist uns dies auch gelungen.

In Satz eins und zwei kann man eigentlich nicht viel beanstanden. Die Zusammenarbeit auf dem Feld funktionierte, ebenso wie (größtenteils) Aufschläge, Annahme und Angriffe. Insbesondere unsere Mittelblockerin Claudia konnte den Gegner mit starken Aufschlägen unter Druck setzen. Viele Eigenfehler der gegnerischen Mannschaft kamen uns zusätzlich zu gute.
Im dritten Satz verlief der Start etwas holprig. Die Annahme wackelte, sodass der Pass gar nicht oder sehr ungenau zur Stellerin kam. Aber auch hier konnten wir wieder zu unserem Spiel finden und durch gute Aufschläge und Angriffe den Satz für uns entscheiden.
Die Sätze wurden mit je 25:14, 25:14 und 25:16 gewonnen. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Zuschauern für die Unterstützung bedanken!
In zwei Wochen, am 13.12.15 findet das nächste Spiel gegen den aktuell Tabellenführenden VV Humann Essen II statt. Dieser Gegner wird es uns wohl nicht so einfach machen. Wir werden die zwei Wochen Training nutzen, um uns auf dieses Spiel zielgerichtet vorzubereiten.